Erdgaskessel mit verbesserter Energie- und Klimabilanz

 

30.11.2016 Klima & Ressourcen Klima & Ressourcen

Erdgaskessel mit verbesserter Energie- und Klimabilanz

Auch für die Wernesgrüner Brauerei hat die kontinuierliche Optimierung ihres Energiemanagements und ihrer Klimabilanz höchste Priorität. Jetzt erfolgte die Inbetriebnahme eines neuen Erdgaskessels in der Produktion. Im Vergleich mit den bisher genutzten zwei Dampferzeugern gewinnt dieser nachhaltiger Energie, die im Anschluss noch effizienter umgesetzt wird.

altText
Hendrik Püschel Hendrik Püschel, Leiter Technische Dienste

Hendrik Püschel, Leiter Technische Direktion der Wernesgrüner Brauerei, erklärt die Vorteile der neuen Anlage: „Der Wirkungsgrad des Kessels verbessert sich um zehn Prozent. Zudem werden die ohnehin schon niedrigen Emissionen weiter reduziert. Damit arbeiten wir kontinuierlich klimafreundlicher und nachhaltiger.“ Pro Stunde erzeugt die Anlage acht Tonnen Dampf. Dieser dient anschließend zum Kochen der Würze und weiteren Prozessen in der Bierherstellung und Abfüllung. 

Der neue Erdgaskessel hat einen Umfang von 3.250 Millimetern (mm), eine Länge von 6.680 mm sowie eine Füllmenge für Kesselspeisewasser von circa 23 Kubikmetern. Ein weiterer Mehrwert neben der verbesserten Energie- und Klimabilanz ist die einfachere Wartung der Anlage. Musste die Leistung des Vorgängermodells täglich durch den Kesselwärter überprüft werden, ist dies bei der neuen Vorrichtung nur noch alle 72 Stunden notwendig. Die Kontrolle umfasst eine Probenentnahme und Prüfung des Kesselspeicherwassers sowie den Abgleich der energetischen Werte. Zudem erfolgt im Halbjahrestakt eine vollständige Wartung und Abnahme durch den TÜV Süd-Sachsen.

Bildunterschrift ganz unten: Hendrik Püschel und Kesselwärter Bernd Tröger freuen sich über die Investition in den neuen Erdgaskessel.

Weitere News

30.12.2016

Vermarktung mit Verantwortung – Richtschnur für den Arbeitsalltag

31.10.2016

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

30.09.2016

Glasklare Sache in der Flaschenabfüllung